aus Watt wird Lumen

Mit dem allmählichen Verschwinden der herkömmlichen Glühlampe tritt die Lichtstromangabe "Lumen" in den Vordergrund. Sie ersetzt die bisherige Leistungsangabe "Watt".

Die Einheit "Lumen" gibt die Lichtmenge an, die von einer Lichtquelle in alle Richtungen abgegeben wird. Dadurch lassen sich die Helligkeitseigenschaften von Lamper schneller vergleichen.

Die Umrechnungstabelle zeigt, welche Helligkeit (Lumen) verschiedene warmweisse Leuchtmittel haben.

Helligkeit Glühbirne Halogen Sparlampe /
Leuchtstoffröhre
LED
4500 Lumen 300W 200W 58W 54W
3000 Lumen 220W 150W 36W 33W
2000 Lumen 150W 100W 25W 23W
1350 Lumen 100W 75W 19W 17W
900 Lumen 75W 50W 15W 13W
400 Lumen 40W 30W 7W 6W
220 Lumen 25W 20W 5W 4W


Die Vorteile der Angabe von "Lumen":

  • exaktere Beurteilung der Lichtleistung eines Leuchtmittels
  • bessere Vergleichbarkeit der Leuchtmittel und deren Technologien
  • bessere Übersicht bei der Wahl eines passenden Ersatzleuchtmittels

PayPal